Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Ausstellungsort

akku Kunstplattform

akku Kunstplattform

Die akku Kunstplattform ist ein Begegnungsort für Kulturbegeisterte. Hier wird zeitgenössische Kunst von lokalen und nationalen Künstlerinnen und Künstlern gezeigt Das akku Kinderatelier wiederum ist ein Raum voller Ideen, Farben, Materialien und Werkzeuge. Dieses in der Regioneinzigartige Angebot ist ein kreativer Tummelplatz für Kinder. Sie haben hier die Möglichkeit, verschiedenste gestalterische Kurse und Workshops zu besuchen. Während DesignSchenken offeriert das Kinderatelier einen kostenlosen Kinderhort für kleine Designer ab 5 Jahren.

Kinderhort
Organisiert vom akku Kinderatelier
Für Kinder von 5–12 Jahren

Freitag, 30. November 2018, 14–20 Uhr
Samstag, 1. Dezember 2018, 10–18 Uhr
Sonntag, 2. Dezember 2018, 10–17 Uhr

Kunstausstellung
Werkbeiträge Kanton Luzern: Freie und angewandte Kunst

Die Ausstellung kann mit dem DesignSchenken Eintritt frei besucht werden.

Freitag, 30. November 2018, 14–20 Uhr
Samstag, 1. Dezember 2018, 10–18 Uhr
Sonntag, 2. Dezember 2018, 10–17 Uhr

Stiftung akku Emmen
Gerliswilstrasse 23
6020 Emmenbrücke

041 260 34 34
akku@akku-emmen.ch
www.akku-emmen.ch

In Google Maps öffnen

Events vor Ort

30

Nov
2018

Zeit: 14:00 Uhr

akku Kunstplattform

Am 30.11.2018 um 14:00 Uhr

Am Tor zur Viscosistadt in Emmenbrücke gelegen, zeigt und vermittelt akku zeitgenössische Kunst und bietet Künstlerinnen und Künstlern regionaler und nationaler Herkunft eine Plattform. Rahmenveranstaltungen begleiten das ambitionierte Ausstellungsprogramm und machen die akku Kunstplattform gemeinsam mit dem Angebot des Kinderateliers zum lebendigen Begegnungsort. Herzstück von akku ist die grosse Halle im ehemaligen Speditionsgebäude der Viscose-Fabrik. Durch einen behutsamen Umbau wurden die Räumlichkeiten für die kulturelle Nutzung angepasst und gleichzeitig der Charme des 1950er- Baus als Teil der industriellen Architekturgeschichte bewahrt. In unmittelbarer Nachbarschaft zur Hochschule Luzern – Design & Kunst und dem Verkehrsknotenpunkt Seetalplatz gelegen, ist der akku mit dem ÖV (Bus oder S-Bahn) ab Luzern in wenigen Minuten erreichbar.

Aktuelle Ausstellung
Der Kanton Luzern fördert Kunst- und Kulturschaffende mittels Werkbeiträgen. Diese werden im Rahmen von Wettbewerben vergeben. Die zweite Wettbewerbsrunde in den Sparten Freie und Angewandte Kunst 2018 findet in Form einer Ausstellung in der akku Kunstplattform statt. Anhand der ausgestellten Arbeiten vergeben die Fachjurys die Werkbeiträge. Die Werke der Gewinnerinnen und Gewinner und aller Nominierten sind während DesignSchenken zu den akku-Öffnungszeiten kostenlos zu besichtigen.

Nominierte Sparte Freie Kunst:
Gàbor Fekete & Monika Sigrist | Lukas Geisseler | René Gisler | Judith Huber | Timo Müller | René Odermatt | Nina Staehli | Pat Treyer.

Nominierte Sparte Angewandte Kunst, Illustration und Animation:
Rahel Ilona Eisenring & Stephanie Knöbl | Nils Hedinger | Jadwiga Kowalska | Lorenz Rieser | Anja Sidler | Conradin Wahl | Michel Ziegler.

30

Nov
2018

Zeit: 14:00 Uhr

Kinderhort während DesignSchenken

Am 30.11.2018 um 14:00 Uhr

Das akku Kinderatelier ist ein Raum voller Ideen, Farben, Materialien und Werkzeuge. Das Angebot ist in der Region einmalig: Kinder, Jugendliche und Familien besuchen hier Kurse und Workshops, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und neue Techniken und Ideen kennenzulernen.

Ganz neu ist der «Mädchenabend»: Mädchen der 6. bis zur 9. Klasse verbringen sechs mal pro Semester einen gemütlichen Abend zusammen im Kinderatelier: Neben schleifen, kleistern, häkeln und zeichnen gehört auch Pick-Nicken und Plaudern zum Programm.

Infos zu allen Angeboten auf der Webseite.

Während DesignSchenken erleben Kinder von 5–12 Jahren einen kreativen Start in die Adventszeit. Für alle Altergruppen stehen verschiedene Angebote zum Werkeln, Spielen und Glitzern bereit.

Freitag, 30. November 2018 , 14–20 Uhr
Samstag, 1. Dezember 2018, 10–18 Uhr
Sonntag, 2. Dezember 2018, 10–17 Uhr